Das internationale Projekt ERASMUS+

Green Energy Skills for Youth

Das Projekt „Green Energy Skills for Youth“ wird dazu beitragen, die Qualität, die Attraktivität und die Zugänglichkeit der Chancen für dauerhaftes Lernen zu verbessern, indem es interaktive mobile Spiele und 3D-Stimulationen durch benutzergenerierte Szenarien für den Erwerb von transversalen Kompetenzen junger Menschen in der Schulen und Universitäten bereitstellt.

Dein Spiel

Wir unterstützen das Wissen bei Umweltschutz und erneuerbaren Energieen bei Schüler und Studenten. Dafür...

erfahre mehr

Umfragen

Wir haben zwei Umfragen vorbereitet und die Fragen für zwei Gruppen optimiert: für Schüler und für...

erfahre mehr

Internationales Projekt

Wir sind sechs Partner in dem Projekt Erasmus+ Green Energy Skills for Youth: Türkisch-Deutsche...

erfahre mehr
Eco-Technologische Integration

Der Begriff Eco-Integration definiert den Prozess des Entwurfs komplexer Systeme, die verschiedene...

erfahre mehr
Photovoltaik Anlagen

Solarenergie ist die Umwandlung von Energie aus Sonnenlicht in Elektrizität, entweder direkt mit...

erfahre mehr
Windenergie

Windenergie ist die Nutzung der Luftströmung durch Windkraftanlagen, um Generatoren für elektrischen Strom...

erfahre mehr
DAS PROJEKT WURDE IM JANUAR 2017 GESTARTET UND ENDET IM DEZEMBER 2018

Internationale Partnerschaft

Wir sind sechs Partners bei dem Projekt „Erasmus+ Green Energy Skills for Youth“ und das Projekt wird bei der Türkisch-Deutschen Universität zu Istanbul, Türkei, geleitet. Andere Partner sind Universität Maribor und ACE KIBLA aus Slowenien, ZENTRALWEB GmbH aus Deutschland, ZETA aus Türkei und Sisli Bezirk Verwaltung.

SEI DABEI, beginne das Spiel!

Unser Team hat die verschiedenen Spiele entwickelt, um es einfacher zu machen, grüne Energie zu lernen

Neuigkeiten

15 Oktober
Third Meeting in Potsdam, Germany

The third Meeting was hold in Potsdam, Germany on 05th October – 07th October 2017. Follow...

25 Mai
Das zweite Projekttreffen in Slovenien

Das zweite Treffen fand in Maribor, Slowenien, statt am 18-20 Mai 2017.

weitere Neuigkeiten

Erneuerbare Energie für Morgen

Bleib auf dem neusten Stand bei unserem Projekt und Entwicklung im Bereich erneubarer Energien: Folge uns bei Facebook, Twitter, Google+